Eigenständigkeit
Freiheit
Neutralität
Selbstständigkeit
Weltoffenheit

Jetzt Petition «Stopp WHO-Pandemievertrag» unterschreiben

Wir fordern:

  • Sämtliche Verhandlungen mit der WHO sind sofort zu unterbrechen.
  • Es dürfen keine neuen Verträge und Dokumente mit der WHO und ihren Partnerorganisationen seitens des Bundesrats unterzeichnet werden.
  • Konkret: Der Bundesrat darf den Pandemievertrag mit der WHO auf keinen Fall unterzeichnen und schon gar nicht ohne Einbezug des Parlaments und der Stimmbürger.

Die Unterzeichnenden fordern den Bundesrat auf, den WHO-Pandemievertrag nicht zu unterzeichnen. Dieses weltfremde, unschweizerische und verfassungswidrige Vertragswerk ist eine Verletzung der Unabhängigkeit der Schweiz, indem es die politischen Mitbestimmungsrechte der Schweizer Bürgerinnen und Bürger sowie der Kantone in gravierender Art und Weise aushebelt.

 

Jede Person, unabhängig von Alter und Staatsangehörigkeit kann, unterschreiben.

Unterschreiben Sie noch heute unsere Petition!

Ja, die Urheber dürfen mich auf dem Laufenden halten

Aktuelle Beiträge

Bald kostenpflichtiger Freihandel mit der EU?

Nach dem 2021 gestoppten, für die Schweizer Souveränität und Wettbewerbsfähigkeit unmöglichen Rahmenabkommen, soll nun die Schweiz regelrecht in den EU-Binnenmarkt integriert werden: Die EU verlangt die automatische Übernahme von EU-Recht und dass EU-Richter das übernommene EU-Recht vor unserer direkten Demokratie «schützen». Die direkte Demokratie soll faktisch ausgeschaltet werden. Zusätzlich verlangt Brüssel, dass die Schweiz jährliche Netto-Zahlungen an die EU leistet, wie wenn sie ein EU-Mitglied wäre.

Weiterlesen »

Ideologiefreie Diskussion ist dringend!

Eine sichere, für den Konsumenten und für die Wirtschaft kostengünstige Stromversorgung ist existenziell. Die Stromproduktion und das Stromnetz sind tragende Säulen einer souveränen, eigenständigen, wettbewerbsfähigen und sicheren Schweiz. Sich auf das Ausland beziehungsweise auf die EU zu verlassen, wäre verantwortungslos.

Weiterlesen »

Mitmachen

Mitglied werden

Mit einer Mitgliedschaft bei Pro Schweiz zeigen Sie, dass Ihnen Eigenständigkeit, Freiheit und Neutralität der Schweiz wichtig sind.

Spenden

Unterstützen Sie uns mit einer Spende. Ganz einfach mit Twint, Kreditkarte oder Einzahlungsschein.

Informiert bleiben

Informieren Sie sich aus erster Hand über Pro Schweiz! Unser E-Mail-Newsletter ist gratis. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

Social Media

Pro Schweiz ist bereit, kompromisslos für eine unabhängige, souveräne, sichere, neutrale und weltoffene Schweiz zu kämpfen. 

Pro Schweiz
Postfach
3822 Lauterbrunnen

Telefon: 031 356 27 27
info@proschweiz.ch